«The magic happens
outside of your comfort zone» Barbara Jäggi

Istanbul

November 27th, 2013

Istanbul ist ein Drehpunkt verschiedener Kulturen in den letzten 1500 Jahren.
Die ersten Christen liessen sich hier nieder und bauten erste Kirchen; eine davon – die älteste -  ist die Chora. Hier ist noch die unmittelbare Kraft zu spüren, wie ich mir vorstelle, wie sie Christen in ihrem Ursprung erlebt haben. Hier an diesem Ort, der mich so tief berührt hat, werden Gebete erhört. Hier waren noch keine Konzepte, die besagten, wie zu beten sei, ob Gott das gut findet oder nicht. Hier an diesem Ort konnte jeder in seinem Gebet versunken zu seiner Kraft gelangen. Burn-in.

 

Hier vereinen sich Christentum, Islam und Sufismus.

Im Tanz der Derwische habe ich die Hingabe des Gebens und Nehmens erkannt.

Trotz der vielen Touristen, die mit ihrem Fotoapparaten ihren eigenen Blick in kleine Geräte bannten, so drehen die Derwische ihren spirituellen Tanz mit voller Hingabe: an das Nehmen und Geben in vollendeter Form.

Weiteres